Crashkurs – Bilanzierung

Termin 1:

Basis für einen erfolgreichen Start in die Bilanzierung

Zu Beginn des Crashkurses besprechen wir den Aufbau der Bilanz und der Gewinn & Verlustrechnung (G&V). Anschließend beschäftigen wir und mit der Bewertung des Anlagevermögens. Der Fokus liegt hier auf der Abschreibung von abnutzbarem Anlagevermögen. Modifizierte Klausurbeispiele helfen, die Inhalte zu festigen.

Termin 2:

Review Abschreibung & Bewertung des Umlaufvermögens und Verbindlichkeiten

Zu Beginn des 2. Termins werden die Inhalte aus dem ersten Termin wiederholt und mittels modifizierter Klausurbeispiele gefestigt.

Bewertung des Umlaufvermögens & Verbindlichkeiten – komplexe Inhalte einfach erklärt

Hier lernen die TeilnehmerInnen, wie die Verbräuche von Vorräten bewertet werden. Zudem Beschäftigen wir uns mit den Themen Schwund und Abwertung. Einfache Erklärungen und anschauliche Beispiele führen hier zum Erfolg. Das strenge Niedestwertprinzip ist hier unser ständiger Begleiter.

Anschließend besprechen wir die Bewertung von Verbindlichkeiten (Schulden). Im Rahmen leicht nachvollziehbarer Beispiele erfahren die TeilnehmerInnen, wie das Höchstwertprinzip anzuwenden ist.

Rückstellungen als Teil von Verbindlichkeiten bilden den Abschluss des zweiten Termins. Unterschiedliche Beispiele schaffen eine gut Übersicht über die Rückstellungen und eine solide Basis für die bevorstehende Klausur.

Termin 3:

Mehr Erfolg bei der Mehr / Weniger Rechnung

Im letzten Termin besprechen wir ausführlich die Mehr / Weniger Rechnung und wiederholen dabei die Kapitel aus den vorhergehenden Terminen. Zahlreiche Beispiele und ein von mir entwickeltes System garantiert mehr Punkte bei der Mehr / Weniger Rechnung.

Termine und Kosten

Der Crashkurs Kostenrechnung besteht aus drei Terminen, an denen klausurrelevante Themen besprochen, geübt und wiederholt werden. Die Kosten (für alle 3 Termine) belaufen sich auf €25 (inkl. gedrucktem Skriptum).

Zudem werden weitere Übungsbeispiele in meiner Facebookgruppe  „Nachhilfe für Schüler, Studierende und Lehrlinge“ zur Verfügung gestellt. NEU: Erfolgsgarantie Solltest du die Klausur trotz des Crashkurses nicht schaffen, ist der nächste Crashkurs für dich kostenlos.

Crashkurstermine

Folgen wieder im Herbstsemester.

Die Raumzuteilung übernimmt unser Kooperationspartner – die IKS. Von der IKS erhältst du dann auch eine E-Mail mit der Raumzuteilung.

…Hier geht’s zur Anmeldung (bei der IKS)…