Was sind Anderskosten in der Kostenrechnung?

3 minutesread

Was sind Anderskosten in der Kostenrechnung?

Was sind Anderskosten in der Kostenrechnung? Hol dir jetzt klausurrelevante Informationen für deine positive Klausur. Diese Frage könnte für deine nächste Klausur aus Kostenrechnung relevant sein. Aus diesem Grund gebe ich dir in einem ersten Schritt eine inhaltliche Einordnung und anschließend eine Definition. Abschließend warten weitere Klausurfragen (inkl. Lösungen) auf dich.

Anderskosten in der Kostenrechnung – inhaltliche Einordnung

Der Fachbegriff Anderskosten kommt aus der Kostenrechnung. Die Kostenrechnung ist ein Teilbereich der internen Unternehmensrechnung. Die nachfolgende Übersicht zeigt das Zusammenspiel zwischen Buchhaltung und Kostenrechnung. Dabei ist zu sehen, dass es unterschiedliche Prozessschritte braucht, bis aus einem Geschäftsfall Kosten abgeleitet werden können. Wir befinden uns hier im 5. Prozessschritt. Im Anschluss an diese Übersicht erfolgt die Definition dieses Fachbegriffes, wobei wir hier auf eine einfache Darstellung des Prozessmodells zur Kostenerfassung zurückgreifen.

Unternehmensrechnung

Anderskosten in der Kostenrechnung – Definition

Die Anderskosten gehören inhaltlich zu den kalkulatorischen Kosten. Die Bezeichnung Anderskosten kommt daher, weil es sich um Kosten handelt, denen in der Gewinn- und
Verlustrechnung ein Aufwand in anderer Höhe gegenübersteht. Anderskosten ergeben sich aus der Aufwandsanalyse, welche im Betriebsüberleitungsbogen durchgeführt wird.
Demnach ist die Existenz von Anderskosten auf die unterschiedlichen Bewertungsansätze zwischen Buchhaltung und Kostenrechnung zurückzuführen. In diesem Zusammenhang ist
zu erwähnen, dass die Buchhaltung gewissen Gesetzen folgt, die Einfluss auf die Bewertung der Aufwände haben. Zudem gibt es in Unternehmen immer wieder außerordentliche Vorkommnisse, wie beispielsweise Umweltkatastrophen, Diebstähle, Gewährleistungen oder Betriebsunfälle, die nicht dem normalen betrieblichen Ablauf entsprechen. Die Kostenrechnung versucht hier, Kostenschwankungen zu vermeiden und arbeitet mit Durchschnittswerten (normalisierten Kostenansätzen).
Für folgende Kostenarten werden in der Kostenrechnung Anderskosten angesetzt:

Nachfolgende Abbildung zeigt dir, dass wir uns gerade im Schritt 5 des Prozessmodells in der Kostenerfassung befinden.

Prozessmodell in der Kostenrechnung - Betriebsüberleitungsbogen

Literaturempfehlung

 

Du weißt jetzt schon, dass du dich intensiv auf deine Klausur in Kostenrechnung vorbereiten willst und noch zusätzliche Klausurbeispiele/Übungen/Informationen zum Fachausdruck Anderskosten brauchst, dann sichere dir jetzt mein Buch “Kostenrechnung im Studium.”

Kostenrechnung im Studium - 100 Beispiele für eine erfolgreiche Prüfung

 

Klausurfragen zum Fachwort/Fachausdruck: Anderskosten

Wissensabfrage zum Fachwort/Fachausdruck: Anderskosten

Klicke hier zum Bild: Wissensabfrage – Angabe

Klicke hier zum Bild: Wissensabfrage – Lösung

Zuordnungsfrage zum Fachwort/Fachausdruck: Anderskosten

Klicke hier zum Bild: Zuordnungsfrage – Angabe

Klicke hier zum Bild: Zuordnungsfrage – Lösung

Richtig/Falsch-Fragen zum Fachwort/Fachausdruck: Anderskosten

Klicke hier zum Bild: Richtig/Falsch Fragen – Angabe

Klicke hier zum Bild: Richtig/Falsch Fragen – Lösung

Klicke hier zum Bild: Richtig/Falsch Fragen – Angabe

Klicke hier zum Bild: Richtig/Falsch Fragen – Lösung

Übersicht Fachwörter

Eine Übersicht zu mehr Fachwörtern zum Thema Kostenrechnung findest du hier: Übersicht Fachwörter